Erklärung Snatch

Effektives Training mit dem Kettlebell Snatch

Anleitung für Kettlebell Snatch Übung
Ausführliche Erklärung des Kettlebell Snatch

Der Kettlebell Snatch ist eine beliebte, klassische Kettlebell Übung, die auf einfache Weise die gesamte Muskulatur beansprucht.

Was bewirkt der Kettlebell Snatch?
Wie das gesamte Kettlebell Training steigert der Kettlebell Snatch die Ausdauer und die Kraft des ganzen Körpers.

 

Die Grundstellung des Kettlebell Snatch

Zu Beginn kann dieser Übungsablauf etwas schwierig sein und man sollte ihn sich besser einmal von einem kompetenten Trainer zeigen lassen. Der Snatch beginnt in der Grundstellung.

  1. Man steht mit geradem Rücken, der Kopf aufrecht, als Verlängerung der Wirbelsäule, die Füße hüftbreit auseinander.
  2. Die Knie sind leicht gebeugt um die Übung dynamisch ausführen zu können und eine zu große Belastung des unteren Rückens zu vermeiden.
  3. Die Muskeln im Beckenboden, im Bauch und im Gesäß werden leicht angespannt und der Spannung wird während der gesamten Übung beibehalten.
  4. Der Oberkörper wird leicht zur Seite gedreht, so dass sich ein Arm neben dem Körper und der andere Arm mittig vor dem Körper befindet.

 

Hoch hinaus mit dem Kettlebell Snatch

  1. Mit weiterhin geradem Rücken und leicht gebeugten Beinen nimmt man nun die vor sich stehende Kugelhantel vom Boden auf und schwingt sie ähnlich wie zu Beginn des Swing vor dem Körper aufwärts.
  2. Ungefähr auf Brusthöhe gibt man der Kugel den Impuls nach oben.
  3. Die Kettlebell bewegt sich am ausgestreckten Arm bis über den Kopf und dort lässt man die Kugel in der oberen Position um das Handgelenk herumgleiten. Bei der Ausführung dieser Übung ist es wichtig, darauf zu achten, dass die Kettlebell in ihrer höchsten Position durch den Schwung nicht einfach ungebremst auf das Handgelenk aufschlägt.
  4. Das lässt sich vermeiden, indem man die Hand im Griff kurz vor dem Überschlag der Kettlebell mit einer leichten Drehung so bewegt, als schlüpfe man in einen Handschuh hinein.
  5. Die Kettlebell verharrt einen kurzen Moment in ihrer höchsten Position über dem Kopf und wird dann wieder abwärts geschwungen, bis sie zwischen unseren gegrätschten Beinen hinter uns erneut die Richtung wechselt und wieder vorwärts schwingt.

 Video

Der Kettlebell Snatch stärkt Kraft und Ausdauer

Der Snatch stabilisiert und stärkt die Körpermitte und die Kraft kommt bei dieser Übung aus dem Becken, das bei der Abwärtsbewegung nach hinten kippt und sich bei der Aufwärtsbewegung der Kettlebell aufrichtet, wodurch diese Übung sehr effektiv und ausdauernd praktiziert werden kann, denn sie beansprucht kaum Kraft in den Armen.

Eine gleichmäßige Atmung erleichtert den korrekten Ablauf dieser Übung. Die meisten finden ihren Rhythmus, indem sie bei der Abwärtsbewegung, bei der der Brustkorb natürlicherweise gestaucht wird, ausatmen, und dementsprechend bei der Vorwärtsbewegung einatmen.

Bei vielen Wiederholungen kann auch der Snatch zu einer echten Herausforderung und viele Sportler fügen dann noch einen Atemzug ein, während die Kugel über dem Kopf kurz verharrt.

Das Training mit den Kugelhanteln ist sehr effektiv, weil es die einzelnen Muskeln nicht, wie es in den meisten anderen Sportarten der Fall ist, isoliert beansprucht, sondern ganze Muskelgruppen zugleich trainiert und dadurch die Körperbeherrschung, die Kraft und die Ausdauer, die allgemeine Fitness, die Beweglichkeit und die Fettverbrennung in kurzer Zeit enorm steigert.